Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

28.04.2016

Betreff: halbautomatische Schusswaffen

Waffenrecht: Der Bayerische Jagdverband informiert seine Mitglieder über das Urteil des BVerwG vom 07.03.2016[mehr]


21.04.2016

Tschernobyl: Wildbret Dank Bayerischem Jagdverband (BJV) eines der am besten überwachten Lebensmittel

Die Explosion des Atomkraftwerks in Tschernobyl und dessen Folgen ist auch nach 30 Jahren aktuell. Die Erinnerung an die bisher größte Atomkatastrophe ruft auch die jüngste radioaktive Katastrophe in Fukushima ins Gedächtnis. Die nachweisliche Strahlenbelastung in unserer Umwelt fordert nach wie vor eine flächendeckende Kontrolle. [mehr]


20.04.2016

Landesjägertag in Kulmbach, 15. bis 17. April 2016

„Wer gegen die Jagd ist, hat eine Bildungslücke!“ – Starkoch Alexander Herrmann gibt ein klares Bekenntnis zur Jagd[mehr]


20.04.2016

Auslandsjagd: Petition zur Begrenzung der Einfuhr von Jagdtrophäen gescheitert!

Der Bayerische Jagdverband (BJV) begrüßt die Meldung aus Brüssel, dass die Petition zur Begrenzung der Einfuhr von Jagdtrophäen mit nur 135 Unterschriften gescheitert ist.[mehr]


15.04.2016

Landesjägertag: Bayerns Jäger zu Gast in Kulmbach

Der diesjährige Landesjägertag findet von 15. bis 17. April 2016 in der Genussstadt Kulmbach statt und steht unter dem Motto: „Jagd – die schmeckt“. [mehr]


14.04.2016

Der Bayerische Jagdverband (BJV) informiert zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes zum Verbot von halbautomatischen Waffen

Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes vom 7. März 2016, BVerwG 6 C 60.14, OVG 20 A 1347/12, sorgt leider weiterhin für Verunsicherung bei den Jägerinnen und Jägern in ganz Deutschland.[mehr]


Aufgeschnappt – Aktuelle Audio- und Videobeiträge

30.03.2016

Hörbar: Jagd in Bayern

Im Radiobeitrag von M94.5 spricht Thomas Schreder über die Rolle der Jäger für die Natur. [mehr]


21.03.2016

ITV: Prinz William befürwortet Trophäenjagd, wenn sie dem Artenschutz zugute kommt.

Während eines TV-Interviews zum Thema Natur- und Artenschutz sprach er sich für Trophäenjagd aus, wenn sie zum einen eng reguliert sei und zum anderen die Erlöse zum Erhalt sogenannter Symbolarten, wie Nashörnern und Elefanten beitragen würden. [mehr]


15.03.2016

BR: Naschende Rehe und umgestürzte Bäume - Im Wald gibt's Ärger

Dem Wald geht es in Bayern gut! Eigentlich könnten alle zufrieden sein: Jäger, Förster und Waldbesitzer. Und doch rumort es im Wald. Denn die Vorstellungen davon, wie ein Wald auszusehen hat, sind sehr verschieden. Im 28-min. Audio-Beitrag von radioMikro am 14.3. fragt der Jungreporter genau nach.[mehr]


18.02.2016

BR: Stimmgewaltiger Jäger - Der den Hirsch ruft

Bei den Deutschen Meisterschaften im Hirschrufen - ja, sowas gibt's - hat auch Martin-Michael Mayer aus dem Chiemgau teilgenommen. Die BR-Abendschau wollte von ihm wissen, wie es ihm erging und was es mit dem Hirschrufen auf sich hat.[mehr]



↑ nach oben ↑