17.12.2014

BJV beteiligt sich an Beprobung von Wildvögeln im Rahmen des Influenza-Wildvogel-Monitorings 2014/15

Im Norden von Deutschland ist die Situation angespannt. Am 05.11.2014 wurde in einem Putenbestand mit mehreren Zehntausend Tieren im Kreis Vorpommern-Greifswald die klassische Geflügelpest festgestellt. [mehr]

17.12.2014

BJV-Wildtiermonitoring belegt: Der Waschbär ist in Bayern auf dem Vormarsch

Der Waschbär ist auf dem Vormarsch. Auch in Bayern ist ein deutlicher Anstieg des Zuwanderers festzustellen. Die weite Verbreitung dieser Art gefährdet unsere heimische Artenvielfalt.[mehr]


02.12.2014

Sierra Club verleiht Earth Care Award an Dr. Wolfgang Burhenne

Der von den Vereinten Nationen, internationalen Organisationen und auch national ausgezeichnete Dr. Wolfgang Burhenne erhielt in San Francisco von dem 1892 gegründeten Sierra Club den Earth Care Award.[mehr]

28.11.2014

BJV-Jäger nehmen die Schwarzwildjagd ernst

Frischlinge © A. Brillen (piclease.de)

Eine „Kriegsführung“ gegen die Wildschweine aber lehnen sie strikt ab.[mehr]


11.11.2014

Der Schulkalender 2015 ist da – „Wild ohne Jagdzeit“ ist das diesjährige Leitthema

Prof. Dr. Ing. Albert Göttle, Präsidenten des Landesfischereiverbands Bayern, Schirmherr Helmut Brunner, Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Prof. Dr. Jürgen Vocke, Präsidenten des Bayerischen Jagdverbands, und Jürgen Weißmann, der pädagogische Betreuer des Kalenders und BJV-Präsidiumsmitglied bei der Präsentation des Kalenders 2015.

Der Bayerische Jagdverband (BJV) gibt zusammen mit dem Landesfischereiverband Bayern auch für 2015 wieder den Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ heraus.[mehr]

17.11.2014

Jägerinnen und Jäger fordern: Rettet Hase, Fasan und Co.!

Die Streckenliste 2013/14 zeigt, dass das Niederwild auf rasanter Talfahrt ist.[mehr]


Aufgeschnappt – Aktuelle Audio- und Videobeiträge aus der Presse

19.12.2014

ARD-Beitrag: Gesundes Wildfleisch

Wild kommt sehr viel seltener auf den Tisch als anderes Fleisch. Dabei sind Reh, Wildschwein und Co. fettarm, lecker und leichter zuzubereiten, als viele Menschen denken.[mehr]


15.12.2014

BR-Beitrag: Vom Wald in die Küche

Gams, Hirsch, Wildschwein, Hase oder Fasan: Bei Feinschmeckern und guten Köchen war Wildbret immer beliebt. Gabriele Mooser begleitet Jäger auf die Jagd und besucht Wirtschaften, bei denen Wildgerichte auf der Speisekarte stehen.[mehr]


10.12.2014

BR-Radiobeitrag: Den Wildsauen geht es gut in Bayern.

Milde Winter und viel Futter lassen sie gedeihen. Selbst die Jäger kommen mit dem Abschuss nicht mehr nach. Prof. Jürgen Vocke vom Bayerischen Jagdverband im Gespräch mit Peter Fraas vom Bayerischen Rundfunk über das Wild als "Plage" und als Braten.[mehr]


01.12.2014

Schwarzwild - Zur Debatte im Landwirtschaftsministerium

BR-Audiobeitrag: Wie umgehen mit der immer größer werdenden Schwarz­wild-Popu­lation? Landtags­korrespon­dent Rudolf Erhard zur Experten­anhörung im Ministerium. [mehr]



↑ nach oben ↑